Ernährung

WAS ist BARF?

Das Akronym BARF steht für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter und ist eine Fütterungsform, bei der verschiedene Zutaten frisch zusammengestellt und roh an den Hund verfüttert werden. Um eine bedarfsdeckende und ausgewogene Fütterung sicherzustellen, orientiert man sich bei der Futterzusammenstellung an die Fressgewohnheiten von wildlebenden Kaniden, und zwar dem Beutetier.

WARUM BARF?

Eine ausgewogene und artgerechte Ernährung stellt für Tiere einen wichtigen Baustein in der Gesundheit dar. Das Futter sollte an die individuellen Bedürfnisse optimal angepasst und möglichst aus gesunden und unbehandelten Komponenten zusammengestellt werden.

Die Art der Ernährung kann Krankheiten vorbeugen oder im Krankheitsfall die Heilung positiv beeinflussen.

Eine ausgewogene und artgerechte Ernährung stellt für Tiere einen wichtigen Baustein in der Gesundheit dar. Das Futter sollte an die individuellen Bedürfnisse optimal angepasst und möglichst aus gesunden und unbehandelten Komponenten zusammengestellt werden.

Die Art der Ernährung kann Krankheiten vorbeugen oder im Krankheitsfall die Heilung positiv beeinflussen.